Viktor Frankl

Viktor Frankl


Viktor Emil Frankl (26. März 1905 – 2. September 1997) [ 1 ] [ 2 ] war ein österreichischer Neurologe und Psychiater sowie einen Holocaust Überlebende . Frankl war der Begründer der Logotherapie , die eine Form der ist Existenzanalyse , die “Dritte Wiener Schule der Psychotherapie “. Sein Bestseller-Buch des Mannes nach dem Sinn (veröffentlicht unter einem anderen Titel in 1959: From Death-Camp zu Existentialismus , und ursprünglich im Jahr 1946 veröffentlichten Trotzdem Ja zum Leben Sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager , das heißt Trotzdem sagen “Ja” zum Leben: Erfahrungen ein Psychologe die KZ ) Chroniken seine Erfahrungen als KZ – Häftling, der ihn führte die Bedeutung der Suche nach Bedeutung in allen Formen der Existenz zu entdecken, auch die brutalsten diejenigen, und somit ein Grund , weiter zu leben. Frankl wurde zu einer der Schlüsselfiguren in existentielle Therapie und eine herausragende Quelle der Inspiration für humanistische Psychologen . [ 3 ]

Das Leben vor 1945

Frankl wurde in Wien in einer jüdischen Familie von Beamten (geb. Beamtenfamilie ). Sein Interesse an der Psychologie taucht früh. Für die Abschlussprüfung ( Matura ) inGymnasium , schrieb er ein Papier über die Psychologie des philosophischen Denkens. Nach dem Studium von Gymnasium 1923 studierte er Medizin an der Universität Wien und spezialisiert später in der Neurologie und Psychiatrie, zu den Themen Depression und Selbstmord zu konzentrieren. Seine frühe Entwicklung durch seine Kontakte mit beeinflusst warSigmund Freud und Alfred Adler , obwohl er später von ihren Lehren abweichen würde. [ 3 ] [ 4 ]

Arzt, Therapeut

Während eines Teils des Jahres 1924 wurde er zum Präsidenten der Sozialistischen Mittelschüler Österreich , Jugendsozialdemokratie für Schüler in ganz Österreich. [ 1 ] : 59

Zwischen 1928 und 1930, während immer noch ein Medizinstudent, er organisiert und angeboten gebühren ein spezielles Programm zu beraten High – School – Studenten kostenlos. Das Programm umfasste die Teilnahme von Psychologen wie Charlotte Bühler , und ein besonderes Augenmerk auf die Schüler zu der Zeit bezahlt , wenn sie ihre Zeugnisse erhalten. Im Jahr 1931 kein einziger Wiener Schüler Selbstmord begangen. Der Erfolg dieses Programms nahm die Aufmerksamkeit der Gleichen von Wilhelm Reich , der ihn nach Berlin eingeladen. [ 2 ] [ 4 ] [ 5 ]

Von 1933 bis 1937 abgeschlossen Viktor Frankl seine Residenz in der Neurologie und Psychiatrie an der Steinhof Psychiatrische Klinik in Wien. Er war verantwortlich für die so genannte Selbstmörderpavillon oder “Selbstmord -Pavillon”. Hier behandelt er mehr als 30.000 Frauen , die Suizidalität hatte. [ 2 ] Im Jahr 1937 er eine unabhängige private Praxis in der Neurologie und Psychiatrie an der Alser Strasse 32/12 in Wien gegründet. [ 2 ]

Beginnend mit der Machtübernahme von Österreich im Jahr 1938 wurde er von der Behandlung “verboten arischen ” Patienten aufgrund seiner jüdischen Identität. Im Jahre 1940 begann er an der Arbeitsrothschild Krankenhaus, wo er seine neurologische Abteilung geleitet. Dieses Krankenhaus war der einzige in Wien , an die Juden noch zugelassen wurden. Seine medizinische Gutachten gerettet mehrere Patienten aus über die euthanasiert werdenNS – Euthanasie – Programm . Im Dezember 1941 wurde er verheiratet Tilly Grosser. [ 2 ] [ 3 ]

Gefangener, Therapeut

Am 25. September 1942 Frankl, seine Frau und seine Eltern wurden in der NS – abgeschoben Theresien Ghetto. Dort arbeitete Frankl als praktischer Arzt in einer Klinik. Als seine Fähigkeiten in der Psychiatrie bemerkt wurden, wurde er in die psychiatrische Pflegestation in Block B IV zugeordnet, ein Lager Service von “Psychohygiene” oder psychischen Gesundheitsversorgung zu etablieren. Er organisierte eine Einheit Lager Neulinge Schock und Trauer zu überwinden , um zu helfen. Später machte er sich durch einen Selbstmord Uhr, unterstützt bis Regina Jonas . [ 2 ] [ 6 ]

Am 29. Juli 1943 organisiert Frankl eine geschlossene Veranstaltung für die Wissenschaftliche Gesellschaft in Theresienstadt, und mit Hilfe von Leo Baeck , eine Reihe von öffentlichen Vorträgen angeboten, darunter “Sleep und Schlafstörungen”, “Body and Soul”, “Medical Care von die Seele “,” Psychologie der Berg “,” Wie kann ich meine Nerven gesund zu halten? “,” Medical Ministerium “,” existenzielle Probleme in der Psychotherapie “und” Soziale Psychotherapie “. [ 6 ] Sein Vater Gabriel starb an Lungenödem und Pneumonie Theresienstadt. [ 2 ] [ 3 ] [ 6 ]

Am 19. Oktober 1944 Frankl und seine Frau Tilly wurden dem transportierten Konzentrationslager Auschwitz , wo er verarbeitet wurde. Er wurde zu bewegt Kaufering , ein Lager mit dem Unternehmen assoziiert Dachau , am 25. Oktober, wo er fünf Monate lang als Zwangsarbeiter zu arbeiten. Im März 1945 wurde er einen Umzug in die so genannte Restlager angeboten, Türk , auch mit Dachau angeschlossen, wo er als Arzt bis 27. April 1945 gearbeitet, als das Lager von amerikanischen Soldaten befreit wurde. [ 2 ] [ 3 ]

Frankls Mutter Elsa und Bruder Walter starb in Auschwitz. Seine Frau zog nach Bergen-Belsen , wo sie starb. Die einzige andere Überlebende des Holocaust unter Frankls unmittelbaren Familie war seine Schwester Stella, die aus Österreich nach emigriert war Australien . [ 2 ] [ 3 ]

Das Leben nach 1945

Befreit nach drei Jahren in den Konzentrationslagern, kehrte Frankl nach Wien , wo er auf psychologische Heilung über seinen eigenen Ansatz entwickelt und Vorträge gehalten. Frankl glaubte , dass die Menschen in erster Linie durch eine angetrieben werden “Streben im Leben zu finden , was bedeutet,” und dass es dieses Gefühl von Sinn , die Menschen zu überwinden schmerzliche Erfahrungen ermöglicht. Mit Ermutigung von Rabbi Menachem M. Schneerson , schrieb Frankl seine weltbekannten Buch mit dem Titel Trotzdem Ja zum Leben Sagen: Ein Psychologe Erlebt das Konzentrationslager (übersetzt als “sagen Ja zum Leben trotz allem: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager”) , in bekannt Englisch durch den Titel des Menschen nach dem Sinn (1959). [ 7 ] in diesem Buch beschrieb er das Leben eines gewöhnlichen KZ – Häftling aus der objektiven Sicht eines Psychiaters. [ 3 ] [ 8 ]

Nachdem das Leiden in diesen Lagern ertragen, validierte Frankl seine Markenzeichen Schluss , dass selbst in den absurdesten, schmerzhaft und entmenschlicht Situation, Lebenspotenzial Bedeutung hat und dass daher ist auch das Leiden sinnvoll. Diese Schlussfolgerung diente als solide Grundlage für seine Logotherapie und Existenzanalyse , die Frankl vor dem Zweiten Weltkrieg beschrieben hatte. Er wird wie folgt zitiert : “Was Licht zu geben ist brennen müssen ertragen.”

Ein Beispiel für Frankls Idee von Bedeutung in der Mitte der extremen Leiden zu finden, wird in seinem Bericht über eine Erfahrung, fand er hatte, während in den harten Bedingungen der NS-Konzentrationslager arbeiten:

Wir sind eher zufällig in der Dunkelheit auf, über große Steine ​​und durch große Pfützen, entlang der einen Weg aus dem Lager führt. Die begleitenden Wachen gehalten bei uns schreien und uns mit den Kolben ihrer Gewehre zu fahren. Jeder mit sehr wunden Füßen stützte sich auf seinen Nächsten Arm. Kaum ein Wort wurde gesprochen; der eisige Wind fördern nicht die Rede. Hiding seinen Mund hinter seinem Stehkragen, der Mann neben mir marschieren flüsterte plötzlich: “Wenn unsere Frauen uns jetzt sehen konnte, ich hoffe, dass sie besser sind, in ihren Lagern aus und wissen nicht, was mit uns geschieht.”

Das brachte Gedanken meiner eigenen Frau in den Sinn. Und wie wir für Meilen stolperte auf, auf vereisten Stellen rutschen, einander Zeit zu unterstützen und wieder ein Ziehen andere und an wurde nichts gesagt, aber wir wussten beide: jeder von uns von seiner Frau dachte. Gelegentlich sah ich in den Himmel, wo die Sterne verblassten und die rosa Licht des Morgens begann hinter einer dunklen Wolkenbank zu verbreiten.Aber mein Geist klammerte sich an Bild meiner Frau, es mit einem unheimlichen Scharfsinn vorzustellen. Ich hörte sie mir zu antworten, sah ihr Lächeln, ihre offene und aufmunternden Blick. sie sehen aus wie echt oder nicht, war dann heller als die Sonne, die zu steigen begann.

Ein Gedanke gebannt mich: zum ersten Mal in meinem Leben habe ich die Wahrheit sah , wie sie von so vielen Dichtern in Gesang gesetzt ist, als die letzte Weisheit verkündet von so viele Denker. Die Wahrheit – dass die Liebe ist die ultimative und das höchste Ziel, denen der Mensch streben kann. Dann habe ich die Bedeutung des größten Geheimnis begriffen , dass die menschliche Poesie und das menschliche Denken und Glauben zu vermitteln haben: . Die Rettung des Menschen durch die Liebe ist und in der Liebe habe ich verstanden , wie ein Mann, der nichts in dieser Welt verlassen hat noch Glück wissen kann, sein es nur für einen kurzen Moment in der Betrachtung seiner geliebten. In einer Position der völligen Verwüstung, wenn Man kann sich nicht in positiver Wirkung äußern, wenn seine einzige Leistung in dauerhafte seine Leiden in der richtigen Weise bestehen kann – eine lobende Weise – in einer solchen Position Man kann, durch liebevolle Betrachtung des Bildes er trägt seiner geliebten, erreichen Erfüllung. Zum ersten Mal in meinem Leben , ich in der Lage war , die Bedeutung der Worte zu verstehen : “Die Engel sind in ständiger Betrachtung einer unendlichen Ruhm verloren.” [ 9 ]

Frankls KZ Erfahrungen damit sowohl seinen therapeutischen Ansatz und Weltanschauung geformt, wie es in seinem bahnbrechenden Publikationen wider.

Er sagte oft , dass auch innerhalb der engen Grenzen der Konzentrationslager er nur noch zwei Rennen von Männer zu finden sind: anständig und charakterlos diejenigen. Diese waren in allen Klassen, Ethnien und Gruppen gefunden werden. “Unter solchen Bedingungen, wer könnte es ihnen verdenken für den Versuch , sich selbst zu dotieren?” “Das waren die Männer , die in den Gaskammern und Krematorien beschäftigt waren, und wer wusste sehr wohl , dass sie eines Tages würden sie müssen ihre erzwungene Rolle des Henkers verlassen und sich selbst zum Opfer fallen.” [ 8 ]

Im Jahr 1946 wurde er beauftragt , die Wiener Poliklinik für Neurologie zu laufen. Er blieb dort bis 1971. Im Jahr 1947 er seine zweite Frau Eleonore Katharina Schwindt verheiratet. Sie war ein praktizierender Katholik und das Paar respektiert jeden religiösen Hintergrund des anderen zu gehen Kirche und Synagoge, und feiern Weihnachten und Chanukka . Sie hatten eine Tochter, Gabriele, der später ein Kinderpsychologe zu werden. [ 2 ] [ 3 ] [ 10 ]

Im Jahr 1948 erwarb Frankl einen Ph.D. in der Philosophie. Seine Dissertation – Das Unbewußte Gott . Ist eine Untersuchung der Beziehung zwischen Psychologie und Religion [ 11 ]

Im Jahr 1955 erhielt er eine Professur für Neurologie und Psychiatrie an der ausgezeichnet Universität Wien und Professor als Gast, wohnte er an der Harvard University (1961), an der Southern Methodist University , Dallas (1966), und bei Duquesne University , Pittsburgh (1972 ). [ 4 ] Er hielt Vorträge und lehrte Seminare auf der ganzen Welt und erhielt 29 Ehrendoktortitel. [ 4 ] [ 10 ] Frankl veröffentlichte 39 Bücher, die in bis zu 40 Sprachen übersetzt wurden. [ 4 ]

Die American Psychiatric Association verliehen Frankl von 1985 Oskar Pfister – Preis für wichtige Beiträge zur Religion und Psychiatrie. [ 1 ]

Frankl starb an Herzversagen am 2. September 1997. Er wurde von seiner Frau Eleonore, seine Tochter Dr. Gabriele Frankl-Vesely, seine Enkel Katharina und Alexander, und seine Urenkelin Anna Viktoria überlebt hat . [ 12 ]

Vermächtnis

Frankls Logotherapie und Existenzanalyse ist die dritte Wiener Schule der Psychotherapie betrachtet, [ 4 ] unter der breiten Kategorie , die umfasst Existentialisten . [ 13 ] Für Irvin Yalom , Frankl, “der seine Karriere einer Studie einer existentiellen Ansatz zur Therapie gewidmet hat, offenbar zum Schluss, dass der Mangel an Sinn ist das von größter Bedeutung existentiellen Stress. für ihn existentiell Neurose mit einer Krise der Sinnlosigkeit ist einSynonym für “. [ 13 ]

Er ist gedacht , um den Begriff, geprägt Sonntagsneurose . Der Begriff bezieht sich auf eine Form der Angst von einem Bewusstsein bei manchen Menschen der Leere ihres Lebens resultierenden einmal die Arbeitswoche vorbei ist. [ 14 ] Einige klagen über eine Leere und eine vage Unzufriedenheit. [ 13 ] Dies ergibt sich aus einer existentiellen Vakuum , oder das Gefühl der Sinnlosigkeit, die ein weit verbreitetes Phänomen ist und durch den subjektiven Zustand der Langeweile, Apathie und Leere aus. Man fühlt sich zynisch, fehlt Richtung und Fragen den Punkt der meisten Lebens Aktivitäten. [ 13 ] (siehe noogene Neurose ).

Viktor Frankl einmal empfohlen , dass die Freiheitsstatue an der Ostküste der Vereinigten Staaten durch eine ergänzt Statue von Verantwortung an der Westküste :

Freiheit ist aber nicht das letzte Wort. Freiheit ist nur ein Teil der Geschichte und die Hälfte der Wahrheit. Freiheit ist aber der negative Aspekt des ganzen Phänomen , dessen positiver Aspekt ist responsibleness. In der Tat ist die Freiheit in Gefahr zu degenerieren in bloße Willkür , wenn es in Bezug auf responsibleness gelebt wird. Deshalb habe ich , dass die Freiheitsstatue empfehlen an der Ostküste von einer Statue von Verantwortung an der Westküste ergänzt werden. [ 15 ]

Berichten zufolge gibt es Pläne , eine solche Statue zu errichten. [ 16 ]

Eine Reihe von Logotherapie Institute sind nach Frankl benannt.

Dekorationen und Auszeichnungen

  • 1956: Promotion – Preis für öffentliche Bildung des Bundesministeriums für Bildung, Kunst und Kultur
  • 1962: Kardinal Innitzer-Preis
  • 1969: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse [ 17 ]
  • 1976: Preis der Danubia-Stiftung
  • 1980: Ehrenring von Wien
  • 1981: Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst [ 18 ]
  • 1985: Oskar Pfister – Preis
  • 1986: Ehrendoktortitel von der Universität Wien
  • 1988: Große Silbermedaille mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich [ 19 ]
  • 1995: Hans Prinzhorn-Medaille
  • 1995: Ehrenbürger der Stadt Wien
  • 1995: Große Goldmedaille mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich [ 20 ]
  • 1995: Großes Ehrenzeichen der österreichischen Ärztekammer
  • Großen Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland ( Große Verdienstkreuz mit Stern )

Frankls Bibliographie

Seine Bücher sind in englischer Sprache:

  • Man auf der Suche nach Bedeutung . Eine Einführung in die Logotherapie, Beacon Press, Boston, MA, 2006. ISBN 978-0-8070-1427-1
  • Der Doktor und die Seele , (ursprünglich unter dem Titel Ärztlichen Seelsorge ), Random House, 1955.
  • Zur Theorie und Therapie psychischer Störungen . Eine Einführung in die Logotherapie und Existenzanalyse, Übersetzt von James M. DuBois. Brunner-Routledge, London-New York, 2004. ISBN 0-415-95029-5
  • Psychotherapie und Existentialismus . Ausgewählte Aufsätze auf Logotherapie, Simon & Schuster, New York, 1967. ISBN 0-671-20056-9
  • Der Wille zur Bedeutung . Grundlagen und Anwendungen der Logotherapie, New American Library , New York, 1988 ISBN 0-452-01034-9
  • Der Unheard Cry for Bedeutung . Psychotherapie und Humanism, Simon & Schuster, New York, 2011 ISBN 978-1-4516-6438-6
  • Viktor Frankl Recollections: An Autobiography. ; Basic Books, Cambridge, MA 2000. ISBN 978-0-7382-0355-3 .
  • Man auf der Suche nach letzten Sinn . (Eine überarbeitete und erweiterte Auflage von The Unconscious Gott , mit einem Vorwort von Swanee – Jagd). Perseus Book Publishing, New York, 1997; ISBN 0-306-45620-6 .Taschenbuch Ausgabe: Perseus Book Group; New York, Juli 2000; ISBN 0-7382-0354-8 .

Siehe auch

  • Existentielle Analyse
  • Bedeutung Herstellung

Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c Viktor Emil Frankl (11. August 2000). Viktor Frankl Recollections: An Autobiography . . Basic Books ISBN  978-0-7382-0355-3 . Cite Fehler: Ungültige <ref> -Tag; Name “Frankl2000” definiert mehrmals mit unterschiedlichen Inhalten (siehe Hilfeseite ).
  2. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e f g h i j . Haddon Kling (16. Oktober 2001) Wenn das Leben ruft uns zu : die Liebe und Lebenswerk von Viktor und Elly Frankl .Doubleday. ISBN  978-0-385-50036-4 .
  3. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e f g h Anna redsand (18 Dezember 2006). Viktor Frankl: ein lebenswertes Leben . Houghton Mifflin Harcourt. ISBN  978-0-618-72343-0 .
  4. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e f “Viktor Fankl Leben und Werk” . Viktor Frankl Institut Wien.2011 . Retrieved Mai 2012 .
  5. Nach oben springen^ Alexander Batthyany; Viktor Emil Frankl (1. April 2010). “Einleitung: Viktor E. Frankl und die Entwicklung der Logotherapie und Existenzanalyse”. Das Gefühl der Sinnlosigkeit: Eine Herausforderung für Psychotherapie und Philosophie . Marquette University Press. ISBN  978-0-87462-758-9 .
  6. ^ Nach oben springen zu:ein b c Kwiet, Konrad (1984). “The Ultimate Refuge: Selbstmord in der jüdischen Gemeinschaft unter den Nazis”. Leo Baeck Institute Jahrbuch 29(1):. 135-167 doi : 10.1093 / leobaeck / 29.1.135 .
  7. Nach oben springen^ Jonathan Sacks, Unparalleled Führer . 16. Juni 2014.
  8. ^ Nach oben springen zu:ein b Viktor Emil Frankl (1 Juni 2006). Der Mensch auf der Suche nach Bedeutung . Beacon Press. ISBN  978-0-8070-1427-1 .
  9. Nach oben springen^ Man auf der Suche nach Bedeutung , Teil I , “Erfahrungen in einem Konzentrationslager”, Viktor Frankl, Pocket Books , ISBN 978-0-671-02337-9 pp. 56-57
  10. ^ Nach oben springen zu:ein b . Scully, Mathew (1995) “Viktor Frankl in neunzig: Ein Interview” .Erste Sachen . Abgerufen Mai 2012 .
  11. Jump up^ Boeree, George. “Persönlichkeitstheorien. Viktor Frankl” Shippensburg University. Abgerufen 18. April 2014.
  12. Nach oben springen^ Noble, Holcomb B. (4. September 1997). “Dr. Viktor E. Frankl Wien, Psychiaters der Suche nach Bedeutung, stirbt mit 92” . The New York Times . pp. Abschnitt B, Seite 7 . Abgerufen 6 September 2009 .
  13. ^ Nach oben springen zu:ein b c d Yalom, Irvin D. (1980). Existentielle Psychotherapie . New York:. BasicBooks ISBN  0-465-02147-6 .
  14. Nach oben springen^ Boeree, C. George (2006). “Viktor Frankl” . Shippensburg Universität .Abgerufen 7 März 2008 .
  15. Nach oben springen^ . Warnock, Caleb (8. Mai 2005) Statue von Verantwortung “. Wenn dieFreiheit zu ertragen ist, die Freiheit mit Verantwortung verbunden sein muss” Überprüfen | url = Wert ( Hilfe ) . Daily Herald . pp. A1 .Abgerufen 9 Oktober, 2009 .
  16. Nach oben springen^ Statue von Verantwortung Stiftung
  17. Jump up^ “Antwort auf eine parlamentarische Anfrage” (pdf) (in deutscher Sprache). Seite 267 . Abgerufen 18 Dezember 2012 .
  18. Jump up^ “Antwort auf eine parlamentarische Anfrage” (pdf) (in deutscher Sprache). Seite 609 . Abgerufen 18 Dezember 2012 .
  19. Jump up^ “Antwort auf eine parlamentarische Anfrage” (pdf) (in deutscher Sprache). Seite 822 . Abgerufen 18 Dezember 2012 .
  20. Jump up^ “Antwort auf eine parlamentarische Anfrage” (pdf) (in deutscher Sprache). Seite 985 . Abgerufen 18 Dezember 2012 .