Liste der Nebenlager von Mauthausen

Liste der Nebenlager von Mauthausen


Dies ist eine Liste der Nebenlager von Mauthausen-Gusen Komplex von Nazi-Konzentrationslager . Die Sklavenarbeit der Insassen wurde auch von einer Vielzahl von Unternehmen und Betrieben eingesetzt , die eine kleine Anzahl von Insassen auf ihren eigenen gebracht.

AflenzListe der Nebenlager

  1. Amstetten
    1. Frauenlager
    2. Männerlager
  2. Attnang-Puchheim
  3. Bachmanning
  4. Bretstein : KZ-Nebenlager Bretstein
  5. Dippoldsau
  6. Ebelsberg
  7. Ebensee : KZ Ebensee
  8. Eisenerzer
  9. Enns
  10. Ennsdorf
  11. Floridsdorf
  12. Frankenburg am Hausruck ( Schlier -Redl-Zipf)
  13. Graz
  14. Grein
  15. Großraming
  16. Gunskirchen
    1. Waldwerke I
    2. Sammellager
  17. Gusen
    1. Gusen I
    2. Gusen II ( St. Georgen )
    3. Gusen III ( Lungitz )
  18. Haidfeld
  19. Schloß Hartheim , nicht richtig ein subcamp von Mauthausen , sondern eine Institution der Aktion T-4 , wo einige tausend Insassen von Mauthausen-Gusen und Dachau getötet wurden.
  20. Hinterbrühl
  21. Hirtenberg
  22. Hollenstein
  23. Jedlsee
  24. Klagenfurt
  25. Lambach
  26. Schloß Lannach
  27. Leibnitz
  28. Lenzing
  29. Schloß Lind
  30. Lindau
  31. Linz
    1. Aufräumungskommando
    2. Linz I
    3. Linz II
    4. Linz III
  32. Loibl-Paß
    1. Nord
    2. Süd
  33. Maria-Lanzendorf
  34. Mauthausen
    1. Hauptlager
    2. Mauthausen sowjetischen Kriegsgefangenen Lager
    3. Zeltlager Mauthausen (Zeltlager)
    4. Schiff – Donauhafen Mauthausen
  35. Melk
  36. Mistel Uhr der Zaya
  37. Schloß Mittersill ( Zell am See )
  38. Moosbierbaum
  39. Passau
    1. Passau I ( Oberilzmühle )
    2. Passau II ( Waldwerke Passau-Ilzstadt )
    3. Passau III ( Jandelsbrunn )
  40. Peggau
  41. Perg (Arbeitseinsatzstelle)
  42. Rheydt
  43. Ried
  44. Schönbrunn [ 1 ]
  45. Schwechat
  46. Steyr
  47. St. Aegyd am Neuwalde
  48. St. Lambrecht
    1. Frauenlager
    2. Männerlager
  49. St. Valentin
  50. Steyr-Münichholz
  51. Tern
  52. Vöcklabruck
    1. Vöcklabruck I
    2. Vöcklabruck II
  53. Vöcklamarkt ( Schlier Redl-Zipf)
  54. Wagram
  55. Wels
    1. Wels I
    2. Wels II
  56. Weyer
  57. Wien
    1. AFA-Werke
    2. Wien- Floridsdorf
    3. Wien-Floridsdorf II ( Schwechat II)
    4. Wien-Floridsdorf III (Schwechat III)
    5. Wien- Heidfeld (Schwechat I)
    6. Wien- Hinterbrühl (Arbeitslager Haidfeld)
    7. Wien-Hinterbrühl ( Siehe Grotte )
    8. Wien- Jedlesee
    9. Wien-Maria- Lanzendorf
    10. Wien- Mödling
    11. Wien- Schönbrunn (Kraftfahrtechnische Lehranstalt) [ 1 ]
    12. Wien- Schwechat ( “Sankt”)
    13. Wien-West ( Saurerwerke )
  58. Wiener Neudorf
  59. Wiener Neustadt
    1. Raxwerke GmbH (geöffnet zweimal)

Siehe auch

  • Liste der Nazi-deutschen Konzentrationslagern
  • Liste der Nebenlager von Dachau , andere gut ausgebautes Netz von Lagern in Österreich und im südlichen Deutschland tätig

Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b “Wien-Schönbrunn” . Abgerufen 14 September 2013 . Ort: Wien, Hietzing, Kraftfahrtechnische Lehranstalt der SS, der Maria-Theresien-Kaserne, Fasangartenstraße